| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Sprache auswählen:


EIN NACKTER MANN
  •  
 1
10.09.18 12:43
bruddl-supp.de 

Moderator

EIN NACKTER MANN

Huch, da steht ein nackter Mann
draußen am Balkon,
wie kommt in den dritten Stock
der so früh denn schon?

Es ist allertiefste Nacht,
kurz vor Viertel drei,
ich suche mein Telefon,
ruf die Polizei.

„Ach, ist der jetzt schon so weit?
Das ging aber schnell,
wir ihn suchen anderswo,
südlich eventuell.

Machen sie ihm bloß nicht auf,
dann ist er bald weg,
wir haben kein Auto frei
wegen jedem Dreck!“

Ich hab Mitleid mit dem Mann,
draußen ist es kalt,
ich mach die Balkontür auf
und fröhn der Gewalt.

Mit zwei flinken Tritten treff
ich ihn unterm Bauch,
er hüpft aufs Geländer, er
springt ab und jodelt auch.

Soweit sind wir also schon,
hier in diesem Land
man muss nehmen selbst das Recht
in die eig´ne Hand.

Doch, wenn mich der Kerl verklagt,
so mach ich mich schlau,
werde ich gar abgestraft
und komm in den Bau.

Also, wenn das nächst Mal
klettert rum wer nackt,
reich ich einen Tee ihm raus,
bis er´s wieder packt.

Social Networks:
Empfehlen Sie diesen Inhalt...
Erst aktivieren, dann empfehlen. So übertragen Sie Daten nur, wenn Sie es wünschen.
 1
flinken   eventuell   allertiefste   springt   Balkontür   draußen   Polizei   abgestraft   anderswo   schnell   Geländer   NACKTER   Tritten   südlich   Mitleid   dritten   klettert   Viertel   verklagt   Telefon