| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Sprache auswählen:


DER DORN DER ROSE
  •  
 1
10.07.18 03:07
bruddl-supp.de 

Moderator

DER DORN DER ROSE

Ich stach am Dorn der Rose mich,
mein Finger schmerzte fürchterlich,
ich schwor mir, als ich weinte sehr:
„nie mehr die Schönheit ich verehr!“

Der Rose hat´s nichts ausgemacht,
sie hat mich auch nicht ausgelacht,
sie war nur, das hat mich verstört,
bedacht auf ihren eignen Wert.

Sie denkt, dass man sie pflücken will
und harrt in ihrem Duft ganz still,
doch wenn wer ihre Knospe bricht,
sie wehrt mit Dornen sich und sticht.

Social Networks:
Empfehlen Sie diesen Inhalt...
Erst aktivieren, dann empfehlen. So übertragen Sie Daten nur, wenn Sie es wünschen.
 1
bedacht   ausgemacht   ausgelacht   fürchterlich   verstört   Schönheit   schmerzte   pflücken