Gedichte

Normale Version: NEUES ENKELCHEN
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Meist ist das neue Kind am Schlafen,
und ab und zu es wimmert kläglich,
dann wieder lacht es, was unsäglich
rührt unsre Herzen, unsre braven.

Wir in die Wiege blicken munter
auf Näschen, Ärmchen und die Schenkel,
herzlich willkommen kleiner Enkel,
für uns bist du ein süßes Wunder!