Gedichte

Normale Version: KASTANIEN POLTERN
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Die Kastanien poltern lärmend
hier am Fenster knapp vorbei,
auf dem Vordach Stachelschalen
geben blanke Früchte frei.

Schnell gesammelt all das Zeug,
dass die Enkel basteln können,
ich weiß ein paar tolle Tipps,
so darf ich mir auch was gönnen.

Zahnstocher und Streichholzstiel
in die Kugeln ein wir drücken,
so mag man sich einen Ochs
oder Hirsch zusammenflicken.

"Gell, der Opa ist geschickt?
Der kann mit euch tolles bauen!"
"Danke, Opa, dürfen wir
endlich in den Fernseh 'r schauen?"