Gedichte

Normale Version: DR STOMPA EM GLÄSLE
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Stellt dr Onkel sei Zigarr naus,
sieht mr´m a, er fiehlt sich wohl,
zwischanei donkt er sein Stompa
en a Gläsle Alkohol.


„Kerle, des isch´s Geld nausg´schmissa,“
schempft am d´Dande henderher,
„der Tabak saugt doch den Schnaps uff,
den zu saufa fällt dann schwer!“


„Wer koi Ahnung hat, soll ruhig sei,
doppelt nemm i Nutza mit,
wenn e en mein Stompa neibeiß
isch mei Gauma voller Sprit!“