Wenn Sie uns unterstützen möchten verwenden Sie für Ihren nächsten Einkauf bei Amazon diesen Link.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ER WAR MEIN HELD
#1
Er war stark und hatte Mut,
die Soutane stand ihm gut,
er trat für die Armen ein,
nie er konnte böse sein,
er war Teil von meiner Welt,
- er war mein Held.

Einmal schaute ich vorbei,
fand ihn in der Sakristei,
er legte den Arm um mich
und sprach "Kind, ich liebe dich,
jetzt kommt was, was dir gefällt!"
- Er war mein Held.

Ich hab ihm Respekt gezollt,
doch das alles nicht gewollt,
was er machte, tat mir weh,
sie war nicht gut, die Idee,
dass er mich hat so gequält,
- er war mein Held.

Ich zum Vater bin gerannt,
es gab einen Volksaufstand,
man lief zu dem Pfaffen hin,
zerrte an den Galgen ihn,
den vorm Dorf man aufgestellt,
- er war mein Held.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste