Wenn Sie uns unterstützen möchten verwenden Sie für Ihren nächsten Einkauf bei Amazon diesen Link.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
GNADENLOS
#1
Gnadenlos, gefühlskalt, streng,
war der Vater mein,
für die Liebe blieb 's zu eng,
Härte musste sein.

Holte mit der Hand er aus,
zuckte man vor Schreck,
zog er dann sein Meer-Rohr raus,
lief man schleunigst weg.

Auch von Mutter man bekam
Hiebe kühl und roh,
sie den Teppichklopfer nahm
für den kleinen Po.

Es gab kaum mal Zuneigung
oder Herzlichkeit,
als ich war noch klein und jung
in der Nachkriegs-Zeit.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste