Wenn Sie uns unterstützen möchten verwenden Sie für Ihren nächsten Einkauf bei Amazon diesen Link.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
GESTALTEN
#1
Gestalten schleichen um mein Haus,
sie sehen bös und finster aus,
rundum sie pflegen ihren Lauf,
bei Tag und Nacht mir fällt das auf.

Nur morgens in der Herrgottsfrüh
sie fehlen, weil wohl schlafen sie
nach nächtlich wildem Raub und Zank. -
Ich alt bin und vor Furcht ganz krank,

fahr früh um acht zum Aldi schnell,
verkriech mich dann, solang´s ist hell,
schließ dreimal ab, leg Ketten vor,
Gestalten bleiben so vorm Tor.

Uns Alte nehmen gern sie sich
aufs Korn, das ist so widerlich,
von den Gestalten keiner weiß,
dass ich doch wehrhaft bin als Greis.

Sie ahnen nichts vom Sturmgewehr,
das an der Tür hängt dick und schwer,
meine Revolver sind geölt,
ich selten hab jemand verfehlt.

Ja, Smith and Wesson, Heckler, Koch
Freund Walter, auch Beretta noch,
die wohnen hier nebst Samuel Colt -
kommt, ihr Gestalten, wenn ihr wollt!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste