Wenn Sie uns unterstützen möchten verwenden Sie für Ihren nächsten Einkauf bei Amazon diesen Link.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WARUM BITTESCHÖN
#1
Warum, bitteschön, habe ich schon wieder so eine ungerechte Vier in Mathe bekommen? Was nützt mir die? Mein Papa brüllt mich an und die Mama wird wohl wieder hinterhältig lachen? Wie soll ich da ein Studium erreichen und später in die Firma als Prokurist einsteigen?

Warum, bitteschön, sollte ich an dieser seltsamen Tanzveranstaltung der Schule nicht teilnehmen? Hab ich zuviel Pickel im Gesicht? Rieche ich zu streng? Glaube ich an den falschen Neben-Gott? Hat meine Karre nicht genügend PS? Jeder meint doch, dass mich das Leben bei diesem Elternhaus bevorzugt.

Warum, bitteschön, werde ich in der Tennismannschaft nur als Ersatzspieler aufgestellt? Mein Papa buttert doch jede Menge Geld in diesen Klepperles-Verein. Irgendwie scheinen mich die ganzen frustrieten Hausfrauen des Clubs nicht recht zu akzeptieren.

Warum, bitteschön, müsste ich mich für Papas weiteres Hobby interessieren, dem Schießen mit Pistolen und Gewehren auf Schützenscheiben im Schießsportverein? Wir haben jede Mengen an Waffen zu Hause im Gewehrschrank. Ich weiß, wo der Schlüssel hängt, aber bis jetzt lässt mich dieser Sport kalt.

Warum, bitteschön, bin ich bloß so unbeliebt? Ich will es doch wirklich allen Recht machen, aber keiner scheint mich Ernst zu nehmen.

Warum, bitteschön, bin ich bloß so schlecht drauf zur Zeit? Ich könnte alle abknallen, die mich nerven, und das sind jede Menge, nicht nur Mitschüler und Lehrer. Je mehr ich drüber nachdenke, desto eher bekomme ich Lust dazu.

Darum, bitteschön, stehe ich jetzt mit zwei Gewehren, drei Pistolen und jeder Menge Munition kurz vor der Mathematikstunde auf dem Schulhof und habe dieses diabolische Grinsen im Gesicht. Los geht’s, Leute, wir wollen abrechnen!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste